The Sea in your Heart

Island – Reihe [Band 2]
Kira Mohn

Beschreibung
Ein Herz wie das Meer: stürmisch, wild und frei.

Lilja lebt für das Meer. Sie verbringt den Großteil ihres Arbeitstages auf dem Atlantik, um bei Whalewatching-Touren nach den sanften Riesen Ausschau zu halten. Privat engagiert sie sich in einer Umweltorganisation für den Schutz der Ozeane und nimmt an Protestaktionen gegen den Walfang teil. Dementsprechend wenig Zeit hat sie für Männer. Eine Beziehung steht definitiv nicht auf Liljas Prioritätenliste – bis sie im Licht von Islands Mitternachtssonne einen Mann kennenlernt, dessen Lächeln einfach unwiderstehlich ist. Sie verbringt eine magische Nacht mit ihm. Doch was Lilja nicht weiß: Jules ist jemand, auf den sie sich nie hätte einlassen dürfen …

Meinung
Wie fange ich an, ein eigentlich wundervolles Buch mit einem wundervollen Thema zu beschreiben?
Vorweg, wie schön kann ein Buch sein? Ich liebe das Cover und die Ruhe, die es ausstrahlt.

Wir kommen zum EIGENTLICH. Ja, ich bin das Problem von eigentlich, weil das Thema mir persönlich sehr nahe geht. Die Idee hinter dem Buch ist grundsätzlich super, nur nichts, was ich persönlich beim Lesen haben möchte.
Ich bin in meiner Realität ständig mit solchen Gedanken, Frage und ethischen Grundsätzen beschäftigt, weshalb es mir im Buch zu viel war. Viel zu ernst, so wenig Liebe und kaum Realitätsflucht.
Jedoch ist es nur für mich so. Für andere wird es vielleicht so sein, wie für mich in Band eins.

War Band eins also so großartig, weil ich nicht betroffen war? Es war mir jedenfalls möglich, in Band eins zu flüchten und vollkommen abzutauchen. Ist das Fair? Bestimmt nicht, immerhin war es auch kein leichtes Thema, aber ich hab mich einfach wohlgefühlt. Hat es mich zum Nachdenken gebracht? Definitiv und es hat mich noch lange beschäftigt, ich betrachte viele Dinge anders oder sogar ganz neu.
In Band zwei war das alles nicht gegeben. Es war keine Flucht möglich, denn diesen Schmerz, diese Gedanken, sie sind mein täglicher Begleiter, sie kreisen immer in meinem Kopf. Selbstverständlich nicht nur der Walfang, mir geht das Leid von vielen Tieren durch den Kopf bis tief in mein Herz.

Das Buch hat mich immer wieder abschweifen lassen, immer wieder kam die Frage auf „Warum das Ganze?“.
Der Schreibstil ist wundervoll, emotional und nur schwer in Worte zu fassen. Kira Mohn ist eine großartige Autorin, mehr kann man dazu nicht sagen. Unglaublich, wie sie es schafft, ernste Dinge mit so viel Liebe zu verpacken und dabei trotzdem schonungslos zu sein. Wie sie am Ende in allem etwas Gutes sieht und uns ein Happy End beschafft. Ich kann nur sagen, sie ist für mich ein Ausnahmetalent!

Es gibt selbstverständlich eine Leseempfehlung und das Beste, wenn man Band eins selbst nicht lesen kann oder möchte, ist das nicht weiter schlimm. Band zwei lässt sich auch unabhängig von Band eins lesen.

The Sea in your Heart – Island Reihe Band 2 – Rowohlt Taschenbuch – Paperback 12,99€ – 320 Seiten – Rezensionsexemplar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung