Der verbotene Wunsch

Die vier Göttergaben
Stefanie Hasse

Normal kann jeder, zumindest denke ich mir das bei jeder Rezension. Genau diesen Gedanken musste auch die Autorin haben, denn dieses Buch ist definitiv kein Standard. Ich wusste am Ende nicht mal, wie ich die ganze Story finde. Ein Riesenchaos im Kopf, so ein Chaos hatte ich übrigens auch mit den Protagonisten. Ernsthaft, ich weiß immer noch nicht so genau, wer wer ist. War das schlimm? Nicht direkt, ich musste nur einiges nachlesen, bis ich es dann endlich raus hatte. Dann war ich aber endlich drin und irgendwie auch nicht. Ich dachte, ich wusste es nur, um festzustellen, ich weiß nichts. Es hat mir so viel Freude bereitet, gleichzeitig hat es mich in den Wahnsinn getrieben.

Die Geschichte, ja also vielleicht hab ich ein wenig Kritik oder ich hab keine! Ich weiß es ehrlich gesagt nicht immer noch nicht, ich dachte, ich könnte jetzt endlich mal etwas Handfestes sagen. Mir war nach dem Buch klar, ich muss ein wenig warten, bis ich meine Gedanken niederschreiben, aber ihr seht, nützt nichts. Mein Kopf war so voll, er ist beim Lesen förmlich heiß gelaufen.
Es ist definitiv keine Geschichte für zwischendurch, auch keine, die man unkonzentriert lesen kann. Man braucht Zeit, Geduld und muss sich wirklich darauf einlassen, aber dann wird es wirklich gut und man erlebt eine fantastische Welt.

Ja, das Setting ist wunderschön, es war genau nach meinem Geschmack.
Dieses Buch hat mich überrascht, nicht nur diese normale Überraschung, sondern diese besondere Form, ihr wisst schon, wo der Kopf explodiert und man sprachlos zurückbleibt. Ganz ohne Gefühle, ohne eine Meinung und ohne einen klaren Gedanken, aber irgendwie ist doch alles da.
Das Cover, muss ich dazu was sagen? Es wirkt so unscheinbar, strahlt etwas Dunkelheit aus und ist edel.
Ich liebe es einfach für mich ein wirklich wunderschönes Cover, was perfekt passt.

Ja, es gibt eine Leseempfehlung, es ist jedoch bestimmt nicht für jeden etwas, es ist eigentlich nicht mal was für mich und trotzdem war es genau das, was ich lesen wollte. Man braucht den perfekten Zeitpunkt und die richtige Stimmung, die Gegebenheiten müssen einfach passen.

Der verbotene Wunsch – Band 1 – Knaur TB – Paperback 14,99€ – 336 Seiten – Rezensionsexemplar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung