Aurora und der dunkle Schlaf

Dangerous Secrets 3
Holly Black

Beschreibung
Aurora findet nichts schlimmer als zu schlafen. In ihre Bettdecke gekuschelt, sieht sie aus dem Fenster zu den Sternen und sagt sich immer wieder, dass alles in Ordnung ist. Der Zauber ist vorbei, der Dornröschen-Fluch gebrochen. Doch in den meisten Nächten schläft sie erst bei Tagesanbruch ein und wacht später völlig erschöpft und zerrissen zwischen ihrer Liebe und Zugehörigkeit zum Menschen- und Feenreich auf. In jeder Nacht befällt die Angst sie aufs Neue. Einzuschlafen fühlt sich an, als würde sie in einen endlos tiefen Brunnen stürzen. Wird sie dieser von Maleficent ausgelösten Hölle jemals entrinnen?

Meinung
Ich habe mich so lange gefragt, was kam eigentlich danach? Mir war schon als Kind bewusst, es gibt vielleicht ein Happy End, aber kein Sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Vielleicht enden Märchen auch deshalb oft mit den Worten, und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.
Welches Leben ist das? Welche Lebensqualität hat man nach so einem dunklen Fluch?

Wie soll ich in Worte fassen, was Holly Black, diese wunderbare Autorin, hier geschaffen hat.
Sie gehört zu einer meiner Lieblingsautorinnen. Ich bin also vielleicht nicht ganz objektiv, aber dafür unsterblich verliebt. Das Buch habe ich genossen, jede einzelne Seite, jede Zeile und jedes Wort.
Es war so wunderschön abzutauschen und dem Kind in mir diese lang ersehnten Antworten geben zu können. Für mich eine wunderschöne Geschichte mit einer interessanten Entwicklung. Wenn ich euch doch nur Spoilern könnte, meine Freude mit euch teilen könnte. Es wäre ja so viel leichter alles, aber ihr müsst in den Buchhandel und euch selbst dieses wunderbare Buch besorgen. Taucht ab und lasst euch in die Märchenwelt entführen.


Eine ganz klare Leseempfehlung für alle Disney-Liebhaber/innen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung